Aktuell


Hurtigruten jetzt mit Expeditionskreuzfahrten

NSA und Norden Tours fusioniert



Die NSA – das war die Norwegische Schifffahrts-Agentur – und Norden Tours haben fusioniert. Gemeinsam werden jetzt die Hurtigruten Kreuzfahrten und das breite Paket der Expeditionskreuzfahrten vermarktet. Die Zusammenführung der Firmen hing mit  der Fusion der beiden norwegischen Hurtigruten Reedereien OVDS und TFDS zur Hurtigruten Group ASA Anfang 2006 zusammen.


MS Fram, Entdeckerschiff der HurtigrutenDie Verschmelzung der Gesellschaften NSA und deren Tochtergesellschaft Norden Tours zur neuen Hurtigruten GmbH hat mit einer Neuausrichtung der Muttergesellschaft in Norwegen zu tun. Die ehemalige Hurtigruten Reederei OVDS hatte sich in den letzten Jahren, seit Ausrichtung der ersten Expeditions-Seereise 2002 in die Antarktis, zu  einem „Big Player“ bei Expeditionskreuzfahrten ins Nordmeer gemausert. Bei der Fusion von OVDS und TFDS zur Hurtigrouten Group ASA waren damit neben den Postschiffreisen der Hurtigruten auch die Expeditionskreuzfahrten ins Zentrum der Geschäftsaktivität gerückt. Für die deutsche Vermarktungsgesellschaft, die neue Hurtigruten GmbH, erweitert sich damit auch das Geschäftsfeld ganz praktisch durch die Zusammenführung. Die ursprüngliche Idee der Traditionslinie, die jeden Tag in Bergen (Norwegen) ein Schiff gen Norden bis Kirkenses fahren lässt, wird beibehalten. „Die Hurtigruten sind sehr beliebt und spielen für den norwegischen Tourismus eine wichtige Rolle. Die Ausdehnung auf Programme mit Expeditionscharakter bedeutet eine spannende Möglichkeit, polare Gebiete mit Hurtigruten Schiffen zu erkunden“, erklärt Bernd Stolzenberg, Geschäftsführer der Hurtigruten GmbH.


Das neue Hurtigruten Schiff MS Fram, das ab 2007 fährt, ist dann auch kein Postschiff für den Liniendienst auf der Hurtigruten Linie. Das Kleine Entdeckerschiff ist gebaut und ausgerüstet für eigene Expeditionskreuzfahrten ins Nordmeer.

Kreuzfahrten-l

01-15-2007

Erlebnis KreuzfahrtenERLEBNIS KREUZFAHRTEN - so der Titel des Buchs von Peer Schmidt-Walther, frisch erschienen beim nordlicht Verlag. Erzählt werden über 60 Geschichten zu verschiedensten Kreuzfahrten. Kreuzfahrten-Pool meint: Absolut lesenswert!

weiter »

02-15-2007

MDR Fernsehballett auf MS Delphin VoyagerDie Weltreise der MS Delphin Voyager wird begleitet vom berühmten MDR Fernsehballett. Für die Abendliche Unterhaltung an Bord sorgen bis Mitte März 2007 die Ensembles der aus ARD und ZDF berühmten Showtruppe.

weiter »

12-01-2006

Suche
Search:

Newsletter
Name:  

E-Mail:

  
Hotline

Noch Fragen zur Kreuzfahrt?

Kreuzfahrt Hotline:
+49 69 20456-830


Die Kreuzfahrtspezialisten von e-hoi helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktanfragen

Möchten Sie in Kontakt treten mit dem Team von Kreuzfahrten-pool.de?

Ihren Ansprechpartner finden Sie unter Kontaktanfragen.

© Copyright 2006/2012