Aktuell


Palacruceros - Barcelona

Costa baut Kreuzfahrten Terminal in Barcelona

Mit einem eigenen Kreuzfahrten-Terminal in Barcelona wird Costa Kreuzfahrten ab Ende 2006 aufwarten können. Seit 30.September wird Palacruceros gebaut, der neue Kreuzfahrten Hafen in Barcelona.

Auf dem Adosa Pier der katalanischen Hauptstadt entsteht im verlauf der nächsten Jahres ein beeindruckendes Bauwerk: Auf rund 5500 Quadratmeter Grundfläche entsteht ein gigantisches Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtschiffe: 38 Meter breit und 86 Meter lang und vierstäöckig wird Palacruceros werden. Ein Wartebereich mit Sitzplätzen für über 900 Passagiere wird eingerichtet, 26 Abfertigungschalter für ein schnelles Einchecken sind ebenso geplant wie Restaurants, Cafes, ein Internetbereich oder Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder. Schon jetzt kann man sich auf den großartigen Ausblick über den Hafen von Barcelona und die angelegten Kreuzfahrtschiffe durch die großen Panoramafenster freuen. Der Pier für die Kreuzfahrtschiffe selbst wird über 300 Meter lang und 200 Meter breit. 11 Millionen Euro wird Costa Cruises für dieses eigene Terminal investieren. Besonderes Augenmerk richten die Planer auf die hohen Sicherheitsstandards, die sonst nur mit großen, internationalen Flughäfen zu vergleichen sind.

Die zur Carnival Cruises gehörende Costa Cruises macht mit der Errichtung von Palacruceros einen geschickten Schachzug: Schon in 2005 liefen Carnival-Schiffe Barcelona 240 mal an, fast eine halbe Million Besucher kam mit den Kreuzfahrtschiffen von Costa und Co nach Barcelona. Mit den beiden Costa Schiffen Costa Fortuna unddas derzeitige Flagschiff von Costa, die Costa Magica stellte Costa selbst etwas über die Hälfte der Besucher. Auch Gäste der deutschen Schwestergesellschaft AIDA Cruises und Carnival Cruises selbst können dann im Costa Terminal Palacruceros abgefertigt werden

kreuzfahrten - pool

11-02-2005

Piraten haben am 5.11. versucht, die Seabourn Spirit in den Gewässern vor Somalia zu entern. Der Kapitän der Seabourn Spirit konnte den Angreifern davonfahren. Niemand wurde verletzt.

weiter »

11-06-2005

MS EuropaDas Jahr 2006 wird zu einem "Sechser-Jahr" für die MS Europa: Zum sechsten Mal in Folge erhielt sie die höchste Auszeichnung "5 Sterne Plus" vom rennomierten Berlitz Cruise Guide - und das kurz nach dem sechsten Geburtstag der "schönsten Yacht der Welt"

weiter »

10-27-2005

Suche
Search:

Newsletter
Name:  

E-Mail:

  
Hotline

Noch Fragen zur Kreuzfahrt?

Kreuzfahrt Hotline:
+49 69 20456-830


Die Kreuzfahrtspezialisten von e-hoi helfen Ihnen gerne weiter!

Kreuzfahrt Preistipp!
Kontaktanfragen

Möchten Sie in Kontakt treten mit dem Team von Kreuzfahrten-pool.de?

Ihren Ansprechpartner finden Sie unter Kontaktanfragen.

© Copyright 2006/2012