Aktuell


Queen Mary 2 muss umkehren

Queen Mary 2 dreht um

Da staunten die über 2000 Passagiere der QM2 nicht schlecht, als das Luxuskreuzfahrtschiff am 17.01.2005 nach dem Auslaufen aus dem Hafen in Fort Lauderdale direkt wieder kehrt machte. Die Besatzung hatte bei Auslaufen eine Erschütterung gespürt und hatte daraufhin aus Sicherheitsgründen erstmal wieder kehrt gemacht.

Die Schiffeignerin Cunard Cruses wußte zunächst auch nicht recht was los war. Man vermutete, daß möglicherweise die Schiffsschraube durch einen Gegenstand beschädigt worden sei oder ein Problem mit einem der vier Antriebsmotoren vorliege. Auf jeden Fall gehe die Sicherheit der Passagiere und des Schiffes vor. Taucher sollen die Tatsächliche Ursache klären.

Die Queen Mary 2 ist auf einer 38 -tägigen Südamerika Kreuzfahrt. Mit einem Gewicht von 150000 Tonn, einer Länge von 345 Metern und einer Höhe von 41 Metern ist die „QM2“ das größte Kreuzfahrtschiff, das im Moment im Einsatz ist.

Die aktuelle "Königin der Weltmeere" Queen Mary 2 hat in Deutschland einen riesigen Fanstamm. Bei den letzten Besuchen im Hamburger Hafen säumten Hundertausende die Ufer rund um den Liegeplatz. Das nächste Mal kommt dasKreuzfahrtschiff am Samstag den 15. Juli 2006 gegen 22.00 Uhr in Hamburg an und wird über Nacht am Kreuzfahrt kai bleiben. Die Abfahrt der QM2 ist erst am Sonntag, 16. Juli um 18.00 Uhr vorgesehen – viel Zeit also für Schaulustige und Fans.

------------------------------

Ergänzung: Nach Einlaufen in den Hafen wurde ein Schaden an der Schraube festgestellt. Der Aufenthalt der Queen Mary 2 in Florida dauerte durch die reperaturarbeiten 48 Stunden ... viel zu lange um die Kreuzfahrt mit der geplanten Route fortzusetzen. Die QM2 kürzte die Strecke ab und fuhr auf direktem Weg weiter nach Rio de Janeiro in Brasilien. Als Entschädigung für die Passagiere will die Reederei Cunard 50% des bezahlten Reisepreises zurückerstatten.

kreuzfahrten - pool

01-18-2006

"Meuterei auf der Queen Mary 2" - das titelte jedenfalls die britische Tageszeitung "The Times". Die Gäste der QM2 waren verärgert nachdem die gesamte Routenplanung über den Haufen geworfen wurde - und drohten sogar mit Sitzstreiks. Jetzt lenkt Cunard Cruises ein beim Reisepreis.

weiter »

01-28-2006

Der spanische all inclusive Kreuzfahrtreeder Pullmantur Cruises hat in einer Pressemitteilung den Kauf der MS Pacific Sky und der MS Delphin Renaissancce bekanntgegeben.

weiter »

01-01-2006

Suche
Search:

Newsletter
Name:  

E-Mail:

  
Hotline

Noch Fragen zur Kreuzfahrt?

Kreuzfahrt Hotline:
+49 69 20456-830


Die Kreuzfahrtspezialisten von e-hoi helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktanfragen

Möchten Sie in Kontakt treten mit dem Team von Kreuzfahrten-pool.de?

Ihren Ansprechpartner finden Sie unter Kontaktanfragen.

© Copyright 2006/2012