Aktuell


Taufe der MS Fram

Kronprinzessin Mette-Marit tauft MS Fram in Oslo

Oslo hatte einen neuen Grund zu feiern: Das neue Expeditionsschiff der Hurtigruten, MS Fram, wurde am 19. Mai 2007 mit einem schönen Fest getauft. Wie es sich für ein Kreuzfahrtschiff seiner Klasse gehört, gab es eine angemessene Taufpatin: Ihre Königliche Hoheit, die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit, gab dem schnittigen Schiff den Namen.
„Wir sind ausgesprochen glücklich, dieses einzigartige Schiff in 2007, dem Internationalen Polarjahr, zu präsentieren“ freute sich Henrik Andenæs, Vorstandsvorsitzender der Hurtigruten ASA.


MS Fram, OsloDie Vorbereitungen für die feierliche Taufzeremonie des neuen Expeditionsschiffes MS Fram, das am südlichen Akershus Kai festgemacht hatte, liefen schon in den frühen Morgenstunden. Bereits um die Mittagszeit gesellten sich zahlreiche Schaulustige und die geladene Gäste zum Kai. Das angebotene Unterhaltungsprogramm versüßte das Warten auf die eigentliche Taufe der MS Fram. Norwegische Künstler wie Sissel Kyrkjebø und Nils Petter Molvær sorgten auf einer Bühne vor dem Schiff für gute Unterhaltung. Ein Theaterstück zur Polargeschichte erinnerte an die Abenteurer Nansen und Amundsen. Schließlich ist nicht nur das Fahrgebiet der MS Fram die Polarregion – auch ist sie nach dem  Schiff des Entdeckers und Abenterers Fridtjof Nansen benannt.


Die beliebte Kronprinzessin von Norwegen, Mette Marit, machte dann bei der eigetlichen Taufe alles richtig: Die Champagnerflasche zerbarst beim ersten Anlauf – alles andere hätte auch ein schlechtes Omen für das Schiff bedeutet. Auf einem anschließend vom Kapitän der MS Fram, Trond Holten, geleiteten Schiffsrundgang lernte die Kronprinzessin dann das Expeditionsschiff auch an Bord kennen.


MS Fram, HamburgDie MS Fram hatte schon in den letzten Wochen auf Ihrer Überführung aus der Werft Fincantieri im italienischen Triest in Hamburg halt gemacht, bevor sie mit Kurs auf Kopenhagen und anschließend Oslo auslief.


Nach der Taufe machte sich die MS Fram auf in die polaren Gebiete, für die sie auch gebaut ist: Die erste Expeditionskreuzfahrt führt das hochmoderne Passagierschiff der Eisklasse 1B nach Grönland. Hier macht sich MS Fram von Mai bis September 2007 auf zur „Expedition Südgrönland“, „Expedition Diskobucht“ und „Expedition Thule“. In der Wintersaison nimmt der Neubau Kurs auf die andere Seite der Erde in die antarktische Region. In 69 Tagen legt MS Fram von September bis November 2007 die Überfahrt vom Nord- in das Südpolarmeer zurück und fährt entlang der nordamerikanischen Westküste über die Karibik bis zur Südspitze des lateinamerikanischen Kontinents. Von November 2007 bis Februar 2008, dem Sommer der Südhalbkugel, wird MS Fram auf der Reise „Expedition Antarktis“ unterwegs sein und die Region rund um die antarktische Halbinsel erkunden.


Das 114 Meter lange und 20 Meter breite Schiff bietet hohen Standard und Komfort und ist mit 136 Passagierkabinen – darunter auch Balkonkabinen – ausgestattet. Die Kapazität des Schiffes umfasst maximal 318 Passagiere.


Das Team von kreuzfahrten-pool wünscht der MS Fram allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.


Fotos: Hurtigruten

kreuzfahrten-pool / Hurtigruten

05-19-2007

Die Queen Elisabeth 2 fährt nur noch bis Ende November 2008 für die Cunard Line. Wie im Juni 2007 von Cunard veröffentlicht, wird die alte Dame der Kreuzfahrt ab 2009 vor Dubai als schwimmendes Luxushotel vor Anker gehen.

weiter »

06-18-2007

Die unter griechischer Flagge fahrende MS Sea Diamond ist auf einer Route durch das östliche Mittelmeer aus unbekannten Gründen vor der Insel Santorini auf Grund gelaufen. Die Passagiere konnten unverletzt evakuiert werden. Am Morgen des 6.4. ist das Schiff gesunken. Zwei Passagiere gelten als vermisst.

weiter »

04-06-2007

Suche
Search:

Newsletter
Name:  

E-Mail:

  
Hotline

Noch Fragen zur Kreuzfahrt?

Kreuzfahrt Hotline:
+49 69 20456-830


Die Kreuzfahrtspezialisten von e-hoi helfen Ihnen gerne weiter!

Kreuzfahrt Preistipp!
Kontaktanfragen

Möchten Sie in Kontakt treten mit dem Team von Kreuzfahrten-pool.de?

Ihren Ansprechpartner finden Sie unter Kontaktanfragen.

© Copyright 2006/2012